Das CVUA-OWL ist das Schwerpunktamt für die Untersuchung von Honigen in Nordrhein-Westfalen. Zu unseren Aufgaben gehört die Analytik von Pyrrolizidinalkaloiden (PAs) in Honigen, Blütenpollen und deren Zubereitungen.

Pyrrolizidinalkaloide sind unerwünschte sekundäre Pflanzenstoffe, die den Pflanzen als Fraßschutz dienen. Unter anderem gehören PA-haltige Pflanzen den Familien der Korbblütler (Asteraceae), der Borretschgewächsen (Boraginaceae) oder der Hülsenfrüchtler (Fabaceae) an.

Da es noch keine Grenzwerte gibt, empfiehlt das Bundesinstitut für Risikobewertung aufgrund des gesundheitsschädigenden Potenzials von PAs (BfR) Maßnahmen, mit denen die PA-Kontamination von Lebensmitteln verringert werden kann.

Anschrift

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt
Ostwestfalen-Lippe (CVUA-OWL)
- Anstalt des öffentlichen Rechts -
Westerfeldstraße 1
D-32758 Detmold

Kontakt

Fon +49 5231/911-9 (Zentrale)
Fax +49 5231/911-503 (Zentrale)
Fax +49 5231/911-641 (Pathologie)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo-Fr 07:30-15:30 Uhr
Anfahrtsbeschreibung