Bei Limonaden stammt der Fruchtgeschmack hauptsächlich aus Aromaextrakten und/oder Aromastoffen. Die bekanntesten Getränke dieser Art sind klare Limonaden mit Zitrusauszügen und trübe Orangenlimonade. Weltweit am bekanntesten sind die koffeinhaltigen Limonaden (Cola). Einige Produkte enthalten auch heute noch Auszüge aus der Kolanuss sowie andere Pflanzenauszüge. Bei den meisten Colagetränken wird jedoch Koffein zugesetzt, dessen Höchstmenge auf 320 mg/L begrenzt ist. Cola-Getränke gibt es auch koffeinfrei.

Bittergetränke (Bitter Lemon, Bitter Orange, Tonic-Water) erhalten ihren charakteristischen Bittergeschmack von Zitrusauszügen und vor allem durch den Zusatz von Chinin.

Bei Brausen dürfen natürliche Bestandteile durch künstliche ersetzt werden, z. B. durch Aromastoffe (Himbeer- und Waldmeisteraroma), Farbstoffe oder Süßstoffe. Brausen ohne Kohlensäure heißen „künstliche Kaltgetränke“.

Anschrift

Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt
Ostwestfalen-Lippe (CVUA-OWL)
- Anstalt des öffentlichen Rechts -
Westerfeldstraße 1
D-32758 Detmold

Kontakt

Fon +49 5231/911-9 (Zentrale)
Fax +49 5231/911-503 (Zentrale)
Fax +49 5231/911-641 (Pathologie)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo-Fr 07:30-15:30 Uhr
Anfahrtsbeschreibung